Japan (fast) ohne P. Krebs
gesünder essen
Dorf der Hundertjährigen
DGE

DGE

Deutsche Gesellschaft für Ernährung

Wer das Thema Ernährung für sich entdeckt hat, und wie viele andere, zu der Überzeugung gekommen ist, das die Ernährung eine Schlüsselrolle zukommt der ist bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung sehr gut aufgehoben. Nach wissenschaftlichen Standard wird hier Klartext geredet und das Thema Ernährung und Krebs sehr differenziert betrachtet.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1953 beschäftigt sich die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. mit allen auf dem Gebiet der Ernährung auftretenden Fragen und stellt Forschungsbedarf fest.

Die DGE unterstützt die ernährungswissenschaftliche Forschung ideell, informiert über neue Erkenntnisse und Entwicklungen und machet diese durch Publikationen und Veranstaltungen verfügbar.

Ziel der DGE:
Ziele und Aufgaben der DGE sind es, ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse zu vermitteln und die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland durch gezielte, wissenschaftlich fundierte und unabhängige Ernährungsaufklärung und Qualitätssicherung zu fördern. Dafür nimmt die DGE qualitativ hochwertige Aufklärungsmaßnahmen wahr, bietet Dienstleistungen an und erarbeitet Medien.

Hier gehts zur DGE: http://www.dge.de/




Datenschutzerklärung Kontakt Impressum